Sie befinden sich hier: Home / 

 


Liebe SchülerInnen, liebe Eltern,

in den letzten Tagen wurden von unserer Regierung neue Regelungen zum Schulbetrieb erlassen, die eine weitere Ausweitung des Schulbesuchs für Ihre Kinder zulassen:

In der Woche vom 11. – 15. Mai findet wieder Schulunterricht für die 8. Klassen statt. Die SchülerInnen haben täglich 3 Unterrichtsstunden – allerdings nur in kleinen Gruppen an jeweils zwei Tagen montags bis donnerstags. Am Freitag, 15. Mai findet wieder homeschooling statt. Diese Regelung gilt auch für die SchülerInnen der D2-Klasse. Die genauen Einteilungen geben die jeweiligen Klassenleiter in den nächsten Tagen an die SchülerInnen weiter.

Vom 18. bis 29. Mai kehren auch die 5. Klassen sowie die D1-Klasse zum Unterricht zurück – dann allerdings im wöchentlichen Wechsel der Gruppen A und B. Vorrangig soll der Unterricht in den Fächern Deutsch, Mathe und Englisch stattfinden.

Am Montag, 15. Juni (nach den Pfingstferien) soll – wenn es die Infektionszahlen zulassen – der Präsenzunterricht auch für alle übrigen Jahrgangsstufen wiederaufgenommen werden.

Für die Jahrgangsstufen, die jeweils noch nicht in den Präsenzunterricht zurückgekehrt sind, sowie für die Teilgruppen, die aufgrund des „rollierenden Systems“ jeweils nicht im Präsenzunterricht beschult werden, setzen wir das „Lernen zuhause“ fort. Auch die Notbetreuung wird weiterbestehen. Wie schon in den Osterferien soll auch während der Pfingstferien ein entsprechendes Angebot vorgehalten werden.

Kinder der oGs-können während der Schulzeit auch weiterhin bis 16 Uhr betreut werden. Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie das wünschen.

Für den Schulbetrieb gelten strenge Regeln: Das Tragen von Mund-Nasen-Masken im Schulhaus ist Pflicht! Bis zu den Pfingstferien wird im Krankheitsfall auf die Vorlage eines ärztlichen Attests verzichtet, auch wenn für das Kind Attestpflicht besteht. Aus hygienischen Gründen gibt es vorerst keinen Pausenverkauf an unserer Schule. Die SchülerInnen müssen also selbst ausreichend Essen und Getränke mitbringen.

Eine Bitte an die Eltern: Fordern Sie Ihre Kinder deutlich dazu auf, die ihnen gestellten Aufgaben zu erledigen. Uns allen ist der schulische Erfolg Ihrer Kinder auch in schwierigen Zeiten wichtig! Wenn Ihre Kinder Hilfe bei der Erledigung der Aufgaben brauchen, können Sie sich von den Betreuerinnen der oGs helfen lassen.

 

Kontakt:

 

https://www.facebook.com/ogs.erloserschulebamberg

https://www.instagram.com/ogserloeserschule/

 

Passen Sie gut auf sich und Ihre Lieben auf!

Eugen Kügler, Schulleiter Erlöserschule

 

  

Dear students, dear parents,

In the last few days, our government has issued new school regulations that allow your children to go to school further:

In the week from May 11th to 15th, school classes for the 8th grade take place again. The students have 3 lessons a day - but only in small groups on two days each Monday to Thursday. On Friday, May 15th, homeschooling will take place again. This regulation also applies to pupils in the D2 class. The respective class leaders will pass the exact classifications on to the students in the next few days.
From May 18 to May 29, the 5th and D1 classes will also return to school - but then alternating between groups A and B on a weekly basis. The primary focus is on German, maths and English.
On Monday, June 15th (after the Pentecost holidays), if the number of infections allows, face-to-face classes should also be resumed for all other grades.
For the grades that have not yet returned to face-to-face classes, as well as for the sub-groups that are not being trained in face-to-face tuition due to the "rolling system", we continue "learning at home". Emergency care will also continue to exist. As in the Easter holidays, a corresponding offer should also be held during the Pentecost holidays.
Children of the oGs can continue to be looked after until 4 p.m. Please let us know if you wish.
Strict rules apply to school operations: wearing a face mask in the school building is a must! Until the Pentecost holidays, a medical certificate is not provided in the event of illness, even if the child is required to give a certificate. For hygienic reasons there is no break sale at our school for the time being. The pupils have to bring enough food and drinks with them.
A request to the parents: clearly ask your children to do the tasks assigned to them. The school success of your children is important to all of us, even in difficult times! If your children need help with the completion of the tasks, you can get help from the supervisors of the oGs.
Contact:
https://www.facebook.com/ogs.erloserschulebamberg
https://www.instagram.com/ogserloeserschule/
 
Take care of yourself and your loved ones!
 
many Greetings
Eugen Kügler, Head of Erlöserschule

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Aktuelle Informationen

Die Erlöserschule wird jahrgangsweise wieder geöffnet. Wichtige Informationen hierzu finden Sie links in deutscher und englischer Sprache. Falls Sie Hilfe in schwierigen häuslichen Situationen brauchen, finden Sie hier Hilfsangebote und Notfallnummern. Falls Ihr Kind auch während der Zeit der Schulschließung betreut werden muss, finden Sie den entsprechenden Antrag hier. Den Elternbrief der bayr. Staatsregierung zur Wiederaufnahme des Unterrichtsbetriebs finden Sie hier.

Gute Bildung braucht starke Partner:

 
 

Unsere Deutschklassen D1 und D2 werden gefördert vom Europäischen Sozialfonds.